Newsletter 5 / 16

"Music is a safe kind of high"  Jimi Hendrix

deviantart.com

 

Are you ready to fly?

1.) Samstag 4. Juni 2016
Tales of Nebelheym und die Mummenschanz-Party
2.) Sonntag 5. Juni 2016 - Der 23. Musikertag in Stuttgart
Mit dem umfangreichsten Programm, das es bei Rooms4Music jemals gab
3.) Freitag 10. Juni 2016
Die L.E.-Session im AREAL Leinfelden mit Tales of Nebelheym
4.) Neue Songs in den TV-Studios Leonberg
Tales of Nebelheym mit zwei exklusiven Songs!
5.) Vivienne, das junge Talent präsentiert "Stay"
Der neue Song ist auf YouTube und in vielen Online-Stores zu sehen und zum Downloaden
6.) Die pangalactische Empfehlung: Groove Tonight
Der  Livemusik-Förderverein Groove-Tonight-e.V.
7.) Samstag 9. Juli 2016 - Weiherer, die bayerische Revolverschnauze
2016 beim Flying Circus in Fiss/Tirol

---

1.) Samstag - 4. Juni 2016

Am 4. Juni erleben die Gäste im Südbahnhof Gleis 2 in einem 2-stündigen Konzert der Band Tales of Nebelheym eine fantastische musikalische Reise durch Nebelheym, präsentiert in zeitgemäßer Kleidung.
Außerdem wird an diesem Abend die neu erschienene Doppel-CD "Mummenschanz Compilation Vol.3“ angeboten, ein Muss für alle Fantasie-, Gothik-, Mitteralter-, Larp-, Folk- und Steam Punk – Freunde!
Die 30 besten Bands der deutschen Szene sind mit jeweils einem Topsong auf dem Mummenschanz CD Sampler vertreten, so auch Tales of Nebelheym mit der wunderbaren Ballade „Choices“.
Die Doppel-CD kostet 12 Euro. 
Der Eintritt ist frei!

 
Pangalactic Records Foto.
---

2.) Sonntag 5. Juni 2016 - Der 23. Musikertag in Stuttgart
Mit dem umfangreichsten Programm, das es bei Rooms4Music jemals gab

9 Seminare und Workshops bringen Dich und Deine Band beim Gesang, Marketing, der Bühnen-Performance und beim Gitarren- und Gesamt-Sound voran.

• Lerne wie du in kürzester Zeit mit einfachen Tipps und Tricks, die
umgehend funktionieren, deine Stimme auf ein neues Level bringen kannst

• Verstehe was einen top Sound für Bühne und Proberaum ausmachen

• Erfahre wie der Musikmarkt sich verändert hat und wie Du die neuen Strukturen nutzt

• Erhalte das Wissen um Dich und Deine Musik/Band im Social Media richtig und zielorientiert zu platzieren

• Begreife worauf es bei Dir als Frontman/-frau bei einer guten Performance ankommt

• Lerne wie Du Deinen Fans mit Phaser, Delay, Hall, Tremolo, Univibe die verschiedensten Ohrenfreuden bereitst

• Verstehe wie ein Gitarren-Signal vom Instrument über die Vorstufen, zur Endstufe bis zum Lautsprecher verstärkt wird

• Erfahre, wie Du deine Rolle als Musiker und kreativer Künstler mehr genießen kannst und Dich auch musikalisch und skilltechnisch schneller weiter entwickelst.

• Erfahre welche Angebote des Popbüros, für Dich kostenlos zugänglich sind

• Entwickel Deine Vision über Dein Music-Business

---

3.) Freitag 10. Juni 2016
Die L.E.-Session im AREAL Leinfelden mit Tales of Nebelheym

session

Nach dem grandiosen Erfolg der 1. Session gehen wir sofort in Runde 2!

Am Freitag 10.06.2016 20 Uhr startet die 2.LE-SESSION im Areal Leinfelden !
Kommt mit eurer Band oder als Einzelmusiker und findet euch spontan zu neuen Formationen zusammen.
Als Special Guests angekündigt sind diesmal: Down to SkyTales of Nebelheym, Fuzzy Frogs , sowie viele weitere Überraschungskünstler die den Saal wieder zum Kochen bringen werden!

Zum Mitmachen bitte anmelden unter info@guitarsunited.de

Location: Areal Leinfelden, Max-Langstr.10

---

4.) Neue Songs in den TV-Studios Leonberg
Tales of Nebelheym mit zwei exklusiven Songs!

Eine Ankündigung: Unsere Fans haben gesprochen, wir haben gehört! Wir waren im Studio und haben im Geheimen ein wenig experimentiert. In Kürze dürft ihr das Ergebnis bewundern, solange könnt ihr euch die Zeit mit unserem exklusiven Studiobericht vertreiben. Viel Spaß!!

---

5.) Vivienne, das junge Talent präsentiert "Stay"
Der neue Song ist auf YouTube und in vielen Online-Stores zu sehen und zu hören

vivienne

Vivienne Shakira

Vivienne Shakira wurde 2002 in Pforzheim geboren. „Sie singt seit sie sprechen kann“, sagen ihre Eltern über das Wunderkind, zu dessen Hobbys neben dem Gesang auch das Tanzen und das Gitarrespielen gehören. Seit dem 5. Lebensjahr tanzt sie Ballett.

Durch kleinere Auftritte bei Geburtstagsfeiern und Hochzeiten konnte sie bereits erste Bühnenerfahrung sammeln. Sogar in Rumänien sang sie bereits vor 130 Gästen.

Nach der Teilnahme bei „the voice kids“ wurde sie von Sound-Profi Daniel Antonescu entdeckt, der ihr daraufhin den Song „Invisible“ auf den Leib schneiderte. Es folgte bald der zweite Song „Stay“.

Zu „Stay“ wurde ein Video produziert, das auf YouTube abrufbar ist.
Vivenne freut sich über Likes und Kommentare!

Der Song „Invisible“ steht auf  iTunes und vielen anderen Musik-Portalen zum Download bereit und ebenso der neu Song „Stay“.

---

6.) Die pangalactische Empfehlung: Groove Tonight

Der  Livemusik-Förderverein Groove-Tonight-e.V. hat das Ziel, talentierten Musikern regelmäßig Auftrittsmöglichkeiten zu bieten und zahlt ihnen faire Gagen. Die Mitglieder verbindet die Vorliebe für handgemachte Livemusik auf hohem Niveau. Die Konzerte finden in der Partyscheune vom WALDHORN in Heimsheim statt. 
Das nächste und letzte Konzert vor der Sommerpause ist am Freitag 24.6.2016. Die sympatische Singer-Songwriterin Katrin Medde präsentiert mit ihrer herausragenden Stimme tolle eigene Folk-Rock-Songs.  
www.katrinmedde.de


Eintritt 12,- €

Neue Mitglieder sind willkommen! Es lohnt sich!
Mehr Infos und den Mitgliederantrag gibt es hier.

7.) Weiherer, die bayerische Revolverschnauze
2016 beim Flying Circus in Fiss/Tirol
Am Samstag 9. Juli gastiert er beim Flying Circus in Fiss/Tirol in der Hexenalm.
Mit Gitarre und urbayerischem Mundwerk präsentiert der „langhaarige Liederbombenleger“ derzeit auf vielen großen und kleinen Bühnen sein sechstes Album „A Liad, a Freiheit und a Watschn“, eine trefflich gelungene Mischung aus Liedermacherei und Kabarett. Der Weiherer ist kein zeigefingerschwingender Moralapostel, sondern eher ein stiller Beobachter, der mit seiner Revolverschnauze auf Teufel komm raus für das Volk singt und nicht ums Verrecken für den globalen Markt.

Es blickt aber trotz Spott und Lästerei bei diesem sympathischen Grantler vor allem auch immer eine große Menschenfreundlichkeit und Liebe hindurch. Man sitzt mit ihm in einem Boot und bestaunt seine Navigationskünste durch den ganzen Wahnsinn. Durch eine Welt voller Fragen und ohne Antworten. Das ist kein Geplänkel, das ist große Liedermacherkunst!

Und wenn der Weiherer mit Hilfe von Vergleichen beschrieben wird, fallen dann auch ausschließlich große Namen: Hans Söllner sowieso, Bob Dylan, Karl Valentin, Fredl Fesl oder Gerhard Polt. Irgendwie eine Mischung aus allem. Und irgendwie aber doch auch komplett eigen. Der Weiherer hat sich längst freigesungen. Seine Lieder fahren einem bis in die Knochen, seine saukomischen Alltagsgeschichten sind bereits Kult und seine Konzerte sind jedes Mal ein Erlebnis – und jedes Mal anders!

---